Schweigen macht schutzlos - Prävention sexueller Gewalt

Online-Seminar, Wissenswerkstatt Ehrenamt, digital
Ort: digital,
Referent: Diana Zambelli, Sozialpädagogin und Prätect-Expertin

Statistiken belegen, dass sexuelle Gewalt in allen Schichten, Kulturen, Lebensbereichen
und Institutionen vorkommt - so auch im Verein. Wo man vertraute
Gemeinschaft erlebt und einen sicheren Hafen für Kinder und Jugendliche
jeglichen Alters vermutet, macht es fassungs- und hilflos, wenn Zwischenfälle
offenbar werden. Doch Wegschauen schützt nur die Täter*innen.
Mit einer Mischung aus theoretischem Input und gemeinsamem Austausch
möchte sich Diana Zambelli, Sozialpädagogin (M.S.), diesem schwierigen, aber
umso wichtigeren Thema nähern. Wenn wir Vereine als tragende Säule des
lokalen Miteinanders begreifen, stehen sie in der (Mit-)Verantwortung, ihre
Mitglieder zu schützen und über die verschiedenen Gesichter, Anzeichen und
Handlungsoptionen bei sexueller Gewalt informiert zu sein.

INHALTE:

  • Formen der Gewalt
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Mit-betroffene Kinder
  • Anzeichen & Handlungsmöglichkeiten
  • Hilfsmöglichkeiten im Landkreis/Landkreisübergreifend

Wer sich nicht persönlich einbringen möchte, kann auch gerne als stille*r
Zuhörer*in dabei sein.

 

>> Zur Anmeldung

Zur Veranstaltungsübersicht