Wie gewinne ich junge Menschen für meinen Verein? Wake UP! - Erfolgsgeschichten aus Passau und Europa

Online-Seminar, Wissenswerkstatt Ehrenamt, digital
Ort: digital,
Referent: Perdita Wingerter, Geschäftsführerin von Gemeinsam leben & lernen in Europa (GLL) und Projektleitung „Wake UP!“ und Toni Fischer, langjähriger 1. Vorsitzender und Vorstandsmitglied von GLL

Insgesamt engagiert sich fast die Hälfte aller jungen Menschen zwischen 14 und
25 Jahren (49,2 Prozent) in Deutschland freiwillig und die Bereitschaft derer, die
sich bisher noch nicht engagieren ist auch relativ hoch. Über 43% von ihnen
wären bereit sich zu engagieren, wenn ein solches Engagement Spaß machen
würde. Gleichzeitig haben viele Vereine Probleme in der Nachwuchsgewinnung
– wie kann das sein?
Mit dem Projekt „Wake UP“ wurden spezielle Methoden, Formate und Projekte
entwickelt, um junge Menschen dafür begeistern zu können, sich vor Ort zu engagieren.
Diese wurden VON jungen Menschen FÜR junge Menschen erarbeitet.
In dem Workshop spricht Perdita Wingerter aus der Praxis über ihre Erfahrungen,
Erfolgsbeispiele, den Mehrwert für den eigenen Verein, zeigt aber auch die
Herausforderungen und Hürden auf. Zudem gibt sie Tipps, wie man Jugendliche
für das Engagement in der eigenen Organisation/Verein gewinnen und deren
Engagement unterstützen kann. Toni Fischer berichtet zum Abschluss über seine
Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit jungen Vorstandsmitgliedern und
wie die „Mehrgenerationen-Vorstandsarbeit“ gelingen kann.

>> Zur Anmeldung

Zur Veranstaltungsübersicht